Yoga für Senior*innen

Yoga für Senior*innen

"Das Alter des Menschen zeigt sich an der Beweglichkeit seiner Wirbelsäule", sagen die Yogis. Aus yogischer Sicht sind wir direkt mit der Flexibilität unserer Wirbelsäule verbunden. Oft beeinträchtigen äußere Umstände und Fehlhaltungen unsere körperliche sowie auch geistige Flexibilität. Yoga hilft uns durch die Übungen, wieder Kontakt mit uns selbst herzustellen. Das Mantra "Sat Nam" - deine Wahre Identität - macht dir bewusst, dass es immer um die wahre Identität geht. Yoga wirkt auf körperlicher und mentaler Ebene durch Aufwärmübungen, Übungsreihen (Kriyas), Entspannungen und Meditationen, die alle Prozesse im Körper unterstützen und das Gesamtwohlbefinden stärken. Kriyas haben eine tiefe Wirkung auf bestimmte Bereiche des Körpers, wie z.B. das Hormonsystem, das Nervensystem, das Immunsystem oder die Verdauung. Durch Yoga, Pranayama und Meditation erweiterst du dein Bewusstsein. Die Klarheit und Energie begleitet dich durch den Tag und hilft dir, den Herausforderungen des Leben gelassener zu begegnen. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Decke, Socken, Getränk.

 

Nr. O4561 Do 10.30 - 12:00 Uhr; 04.02.21 - 25.03.21 (8x)

Gebühr: 72,00 €

Nr. O4562 Do 10.30 - 12:00 Uhr; 22.04.21 - 17.06.21 (8x)

Gebühr: 72,00 €

Yoga für Senior*innen

72,00 €Preis
Kursnummer
  • Termine:

    Nr. O4561 Do 10.30 - 12:00 Uhr

    04.02.21 - 25.03.21 (8x)

    Gebühr: 72,00 €

    Nr. O4562 Do 10.30 - 12:00 Uhr

    22.04.21 - 17.06.21 (8x)

    Gebühr: 72,00 €

  • Veranstaltungsort:

    Rosengarten 6b

  • Kursleitung:

    Anna Bellon