Wir besuchen die Streuobstwiese

Natürlich Obst – ein Familien-Samstagnachmittag auf der Streuobstwiese in Wedel

Auf dem wunderschönen Grundstück der Streuobstwiese Wedel wachsen ca. 200 Obstbäume mit 30 unterschiedlichen selten gewordenen Apfelsorten. Dazu Mirabellen, Quitten, Birnen, Zwetschgen und Kirschen. Dank der naturbelassenen Anbauweise haben auch viele Tiere hier ihre Heimat gefunden und man kann das Obst direkt unbelastet naschen. Für Kinder und Erwachsene gibt es hier viel zu entdecken, u.a. auch leckere Wildkräuter – und vielleicht nehmen wir ja auch noch Ideen für den eigenen Garten mit. Mehr zur Streuobstwiese gibt es unter: www.streuobstwiese-wedel.de.

 

Nr. G6053 Sa 17.09.2022, 15.30 - 17.00 Uhr

Gebühr: 2,50 € pro Person (bitte geben Sie bei der Anmeldung die genaue Personenzahl an).

Team der Streuobstwiese

 

Bitte unbedingt beachten: 

Direkt an der Streuobstwiese gibt es leider keine Auto-Parkplätze. Abstellplätze für Fahrräder sind vorhanden.

Empfehlung Navigationseingabe:

Deichstraße, 22880 Wedel

Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten für Autofahrer gibt es ca. 1 Min Fußweg entfernt, direkt vor der Firma TRIOPTICS.

Aus Richtung Schulauer Straße kommend geht es in die Deichstraße Richtung Hamburger Yachthafen -  nach ca. 250 Metern rechts in die Anliegerfreistraße "Zum Lüttsandsdamm". - Am Radwegtor (Höhe Funkturm) geht es rechts auf den Schotterweg (Marinedamm).  Genau auf der Ecke befindet sich vor den großen Pappeln der Zugang zu der Streuobstwiese (links).

Wir besuchen die Streuobstwiese

2,50 €Preis
  • Termin:

    Nr. G6053 Sa 17.09.2022

    15.30 - 17.00 Uhr

    Gebühr: 2,50 € pro Person (bitte geben Sie bei der Anmeldung die genaue Personenzahl an).

  • Veranstaltungsort:

    s. Kursbeschreibung

  • Kursleitung:

    Team der Streuobstwiese