„Zwischen zwei Welten – Kinder in der digitalen Welt“

Ein Film von Wilfried Brüning mit anschließender Diskussion

Unseren Kinder stehen heute zwei Welten zur Verfügung: die reale und die virtuelle. Nun haben die Hirnforscher nachgewiesen, dass sich ein Gehirn immer so entwickelt, wie man es nutzt. Welche Auswirkungen hat es dann auf das Gehirn unserer Kinder, wenn sie viel Zeit ihres Lebens in der virtuellen Welt verbringen? So anschaulich und so lustig wurden diese komplizierten Entwicklungs-Prozesse noch nie erklärt! Obendrein erhalten Sie handfeste Argumente in der Diskussion mit Ihren Kindern und Informationen, die es Ihnen erleichtern, einen eigenen Standpunkt zu entwickeln.

 

Nr. S7402; Di 19.30 – 21.30 Uhr; 21.01.2020

Gebühr: 12,00 €

Kinder in der digitalen Welt

12,00 €Preis
Kursnummer
  • Termin:

    Nr. S7402; Di 19.30 – 21.30 Uhr; 21.01.2020

    Gebühr: 12,00 €

  • Veranstaltungsort:

    Schenefelder Kinderzimmer, Achter de Weiden 12

  • Kursleitung:

    Andrea Linzner