Mit einer Erfolgsquote von bis zu 90 Prozent gilt die Raucher*innenentwöhnung mittels Hypnose als die sicherste Art, dem blauen Dunst rasch und für immer Lebewohl zu sagen. Aber Hypnose ist keine Hexerei: Der freie Wille und der eigene Wunsch, mit dem Qualmen auch wirklich aufzuhören, müssen vorhanden sein. Unter dieser Voraussetzung kann unser Unterbewusstsein, unsere größte Kraftquelle, zur vollen Form auflaufen und (fast) jede Veränderung bewirken. In hypnotischer Trance können wir unsere Einstellung zum Rauchen ändern und das eigene suchtähnliche Verlangen in gelassene Gleichgültigkeit gegenüber dem Tabak verwandeln. In zwei Sitzungen verabschieden wir uns von der ungeliebten Gewohnheit und festigen die ersehnte Rauchfreiheit. Bitte bequeme und ggf. warme Kleidung anziehen.

 

Nr. L6306 Mo 19.30 – 21.00 Uhr; 02.09.19 und 09.09.19 (2x)

Gebühr:  80,00 €

Kein blauer Dunst: Rauchfrei mit Hypnose

80,00 €Preis
Kursnummer
  • Termine:

    Nr. L6306 Mo 19.30 – 21.00 Uhr

    02.09.19 und 09.09.19 (2x)

    Gebühr:  80,00 €

  • Veranstaltungsort:

    Rathausplatz 4, Raum 3

  • Kursleitung:

    Falk Sokoll