Kampfesspiele

Für Jungen ab 4 Jahren mit Vater/GroßvaterJahren

Jungen lernen spätestens in der Kindergartenzeit, was und wer sie als Junge zu sein haben. Ihr Verhalten ist Ausdruck der bisherigen Sozialisationserfahrungen. Doch das Verhalten ist nicht nachhaltig gefestigt, sondern noch sehr gut steuerbar, und neue Verhaltensweisen und Haltungen sind für die Jungen noch gut lernbar. In den Kampfesspielen soll das Erlernen des FAIR-Bleibens und Gewinnens mit fairen und abgesprochenen Mitteln ein Kernpunkt sein. Ein Spannungsbogen in den Kampfesspielen soll den inneren Schiedsrichter wecken und stolz machen auf die eigenen Leistungen.

 

 

 

 

 

Kampfesspiele

12,00 €Preis
Kursnummer
  • Termin:

    Dieses Angebot kann aufgrund der Corona-Auflagen zur Zeit leider nicht stattfinden.

  • Veranstaltungsort:

    Turnhalle Pestalozzischule, Eingang Op'n Klint

     

  • Kursleitung:

    Florian Fabig