In diesem Kurs erhalten Eltern, Großeltern und alle Interessierten Informationen über das richtige Verhalten in Notfällen. Dazu gehört die Erstversorgung bei Insektenstichen, Platzwunden und Verdacht auf Gehirnerschütterung, aber auch bei Atemnot, Vergiftungen, Brandverletzungen oder Fieberkrampf. Neben dem notwendigen theoretischen Wissen üben Sie bei einer erfahrenen Notfallsanitäterin und Kinderheilpraktikerin die Einschätzung von Notfallsituationen und trainieren das praktische Vorgehen.

 

Nr. L6302 Mi 19.30 - 21.30 Uhr; 11.03.20 + 18.03.20 (2x)

Gebühr: 30,00 € 

Erste Hilfe für das Kind

30,00 €Preis
Kursnummer
  • Termine:

    Nr. L6302 Mi 19.30 - 21.30 Uhr; 11.03.20 + 18.03.20 (2x)

    Gebühr: 30,00 € 

  • Veranstaltungsort:

    Rathausplatz 4, Raum 3

  • Kursleitung:

    Elena Claussen