Zoom Schnellanleitung

 

 

Einige Tage vor Beginn der Veranstaltung/des Kurses erhalten Sie von uns einen Zugangslink an die in Ihrer Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.


​Technische Bedingungen bzw. Voraussetzungen

Sie benötigen

  • einen stabilen Internetzugang mit ausreichender Bandbreite (mind. 16 Mb/s, prüfen Sie z. B. hier: https://www.speedmeter.de/),

  • eine Webcam und

  • ein Mikrofon/Headset.

 

Am besten nutzen Sie ein Headset verbunden mit einem Desktop PC oder einem Notebook.

Achten Sie vor der Teilnahme bitte auch darauf, dass die richtige Einstellung für Kamera und Mikrophone ausgewählt ist


 

Vorab-Technik-Check

  • Damit am Veranstaltungstag alles funktioniert, testen Sie am besten vorher, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist: https://zoom.us/test.

 

  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien Zoom-App, alternativ ist auch die Teilnahme über Ihren Browser möglich. Idealerweise nutzen Sie hier Firefox oder Chrome.


 

Einloggen und teilnehmen

Beim Einloggen klicken Sie bitte auf „Mit Mikrofon teilnehmen“ – Sie können Mikrofon und Kamera jederzeit durch Klick auf Mikrofon/Kamerasymbol ein- und ausschalten. Zum Schutz aller teilnehmenden Personen setzen wir die Aktivierung der Kamerafunktion während unserer Online-Kurse voraus. Hiervon wird nur in Ausnahmefällen abgewichen. Es spricht möglichst immer nur eine Person. Wer nicht spricht, schaltet am besten sein Mikrofon aus, um Störgeräusche zu vermeiden.

Falls es Probleme gibt: Verlassen Sie das Meeting und loggen Sie sich über den gleichen Link neu ein.


 

Datenschutz

Wir geben keine Daten von Ihnen an Zoom weiter. Zoom erhebt von Ihnen Benutzerdaten, die für die Bereitstellung des Dienstes erforderlich sind. Hierzu gehören insbesondere technische Daten zu Ihren Geräten, Ihrem Netzwerk und Ihrer Internetverbindung, wie z.B. IP-Adresse, Gerätetyp, Betriebssystemtyp und -version, Client-Version, Kameratyp, Mikrofon oder Lautsprecher, Art der Verbindung.

 

Beachten Sie bitte, dass sämtliche Informationen, die Sie oder andere während eines Online-Meetings hochladen, bereitstellen oder erstellen, zumindest für die Dauer des Meetings verarbeitet werden. Hierzu gehören insbesondere Chat-/ Sofortnachrichten, Dateien, Whiteboards und andere Informationen, die während der Nutzung des Dienstes geteilt werden.

 

Urheberrechte gelten auch für Online-Angebote und müssen insbesondere bei Teilung des Bildschirms und bei Audio- und Videowiedergaben beachtet werden.

 

Aufzeichnungen sind in unseren Kursen nicht gestattet!

 

Um sich mit Zoom intensiver vertraut zu machen empfehlen wir folgende Video-Links:

https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-An-einem-Meeting-teilnehmen

https://digitales-fuer-einsteiger.de/zoom-an-einem-online-meeting-teilnehmen-so-gehts/

 

 

 

Wedel, Februar 2021

Familienbildung Wedel e.V.