Der Verein

Der Verein Familienbildung Wedel e.V. wurde 1985 gegründet und im Laufe der folgenden Jahre kamen verschiedene Arbeitsbereiche in der Präventiven Elternarbeit, der Kindertages-pflege und den Frühen Hilfen hinzu. Seit 1997 ist der Verein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Er hat heute 22 Mitglieder.

Der Verein ist Mitglied im Paritätischen, Landesverband Schleswig-Holstein, und in der Interessenvertretung Moderne Kindertagespflege Schleswig-Holstein.

 

Ziel der Arbeit ist es, Eltern, Alleinerziehende, Kinder und Senioren bei der Bewältigung des Lebensalltags zu unterstützen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Gruppe der jungen Familien, die Unterstützung in der Entwicklung ihrer Erziehungskompetenzen benötigen.

 

Ohne die Vereinsmitglieder wäre diese Arbeit nicht möglich. Sie bilden die Basis für die gemeinnützige Freie Wohlfahrtspflege. Die ehrenamtliche Struktur des Vereins garantiert ein nicht gewinnorientiertes Handeln, das allein an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger ausgerichtet ist. Erfahrungen sowie Kompetenzen werden im Sinne des Gemeinwohls eingesetzt und genutzt. Auf dieser Grundlage werden innovative Antworten auf Herausforderungen erarbeitet und das soziale Leben im Sinne von Familien mitgestaltet.

Besonders in dieser durch die Corona-Pandemie wirtschaftlich schwierigen und äußerst unsicheren Situation sind wir Mitarbeiter*innen für die Unterstützung durch unsere Mitglieder und den Vorstand überaus dankbar und würden uns sehr freuen, neue Mitglieder für diese wichtige und schöne Arbeit gewinnen zu können!

 

Wer unsere Arbeit und unser Team gern näher kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, sich unter info@familienbildung-wedel.de zu melden.

Schauen Sie auch gerne in unseren Jahresbericht für das Jahr 2020!

Als gewählte Vorstandsmitglieder sind zur Zeit tätig:

Britta Blanke, Andrea Ewert

sowie Dr. Wolfgang Maack.