Familienbildung Wedel e.V.

Titelbild Sulawiki
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.

Natur und Garten

Es grünt und blüht in Wedels Gärten Wir wollen die Erde für unsere Kinder lebenswert hinterlassen. Wir wollen sie erhalten, wo sie noch natürlich ist, oder naturnah gestalten. Das hört sich bedeutungsvoll an, lässt sich aber in viele kleine Schritte aufteilen, die Sie leicht umsetzen können. Wir freuen uns, wenn Sie einige davon mit uns gemeinsam gehen:

Naturnahe Gärten – Oasen für Mensch und Tier

Englischer Roll-Rasen, Thuja und Kirschlorbeer als Sichtschutz, die Flächen sauber mit Kies bestreut – ein Wohlfühlgarten für Menschen und Tiere ist das nicht! Wie Sie auch das kleinste Gärtchen in ein Paradies verwandeln können, in dem es summt und brumm t und farbenfroh blüht und Kinder jeden Tag etwas Neues entdecken, das zeigt Herr Kleinworth in einem Vortrag mit vielen Bildern und praktischen Tipps. Herr Kleinworth ist Fachberater des Kleingartenverbandes.
Nr. G6074 Di 19.30 – 21.30 Uhr 26.02.2019 12,00 €
Rathausplatz 4, Raum 3
Thomas Kleinworth


Hochbeete anlegen – theoretische Grundlagen

Ein Hochbeet schafft optimale Bedingungen für Gemüse, Obst und Kräuter. Allerdings nur, wenn Konstruktion und Befüllung stimmen. Auch der Standort muss gut gewählt sein. In diesem Vortrag stellt Jens Clausen, Ackercoach der „GemüseAckerdemie“, die verschiedenen zu beachtenden Faktoren vor. Es werden sowohl der Bau, die Befüllung, das richtige Bepflanzen und die Pflege der Hochbeete behandelt. Anschließend ist Zeit, um Fragen zu beantworten.
Nr. G6075 Do 19.30 – 21.30 Uhr 28.02.2019 12,00 €
Rathausplatz 4, Raum 3
Jens Clausen

Hochbeete bepflanzen – praktische Anwendung

Auf der Bürgerwiese in Schenefeld werden die drei Hochbeete der Schenefelder Beete e.V. bepflanzt. Hier gibt es Tipps zur Zusammenstellung und Anordnung der Bepflanzung, zu Bodenpflege und Pflanztechniken. Gerade für Kinder ist dies ein sinnliches Vergnügen, aber auch Menschen ohne Kinder sind herzlich willkommen! Anreiseinfos unter www.schenefelder-beete.de.
Nr. G6076 Sa 14.00 –16.00 Uhr 25.05.2019 6,00 €/Erw., 4,00 €/Kind
Bürgerwiese Schenefeld
Jens Clausen


Familienausflug zum Hochbeetgarten

KEBAP steht für „Kultur Energie Bunker für Altona Projekt“ und ist eine offene Mitmach-Plattform von Bürgern für Bürger. Teil dieses Projekts ist ein Hochbeet-Garten, in dem gemeinschaftlich gegärtnert und geerntet wird. Es wird hauptsächlich Gemüse angebaut. Da Selbstversorgung im Vordergrund steht, können wir hier viel über „gute Nachbarschaft“ von Pflanzen und Saatgutgewinnung erfahren. Auch Menschen ohne Kinder sind herzlich willkommen! Weitere Infos unter www.kulturenergiebunker.blogspot.com.
Nr. G6077 Sa 14.00 – 16.00 Uhr 22.06.2019 6,00 €/Erw., 4,00 €/Kind
Schomburgstraße 6-8 (Hamburg-Altona)
Jens Clausen

Garten in der Kiste

für Kinder ab 7 Jahren
Kinder träumen vom eigenen Stück Garten, den sie selbst bearbeiten und bepflanzen dürfen. Sie möchten beobachten, wie alles wächst und gedeiht und freuen sich wie Könige über ihre erste Ernte. Unser Garten aus der Kiste passt überall hin und ist einfach und schnell eingerichtet. Bitte mitbringen: eigene Kiste und Gartenhandschuhe. Materialkosten von 1,00 € sind in der Kursgebühr enthalten.
Nr. G6054 Sa 15.30 – 17.30 Uhr 18.05.2019 13,00 €
Rathausplatz 4, Raum 3
Claudia König, KRUEMEL-Kulturvermittlung

Aktionstag Streuobstwiese

für Familien mit Kindern ab 4 Jahren
Auf der Streuobstwiese in Wedel wachsen nicht nur viele verschiedene Apfelsorten, Birnen, Zwetschgen, Kirschen, Walnüssen und Beeren (und das völlig pestizid- und düngemittelfrei!), sie bietet auch einen Lebensraum für zahlreiche Tiere: Insekten, Eidechsen, Kröten, Eichhörnchen, Fasane und sogar Rehe. Wir finden es wunderbar, hier einen Nachmittag zu verbringen und die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Bitte mitbringen: Alles, was zu einem Wiesenpicknick gehört, wetterfeste Kleidung, robuste Schuhe, evtl. Gartenhandschuhe.
Nr. G6073 Sa 15.00 – 17.00 Uhr 11.05.2019 5,00 € pro Paar, /10,00 € pro Familie
Marinedamm 1
Streuobstwiesenverein


Wir besuchen die Bienen

für Kinder von 4 - 7 Jahren mit einer Begleitperson
An diesem Nachmittag begeben wir uns auf eine Reise in die Wunderwelt der Bienen. Auf der Streuobstwiese in Wedel erklärt der Imker das Verhalten der Bienen, und wir erfahren, in welcher Umgebung sich Bienen wohl fühlen und was wir für sie tun können. Wir schauen den Bienen bei der Arbeit zu und lernen ihr Leben im Bienenstock kennen. Bitte in langen Hosen und mit langärmligem Shirt kommen. Die Durchführung ist abhängig von der Witterung und der Erntezeit, bitte vergewissern Sie sich vorher, ob der Ausflug stattfinden kann. Die Teilnahme kann nur mit unterschriebener Aufklärung erfolgen.


Nr. G6072 Fr 16.00 – 18.00 Uhr 14.06.2019 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Deichstraße/Ecke Marinedamm
Susanne Behrens (Hetlinger Honigmanufaktur)

Insektenstichen vorbeugen mit bedarfsorientierter Ernährung

Es surrt um uns herum und während die einen gestochen werden, bleiben die anderen im selben Raum verschont – warum ist das so? Das Blut von Menschen, die viele Süßigkeiten und Kohlenhydrate zu sich nehmen, ist eine Delikatesse für Mücken! An diesem Abend erfahren Sie, wie Sie mit bedarfsorientierter Ernährung erreichen können, deutlich weniger von den Plagegeistern gequält zu werden. Es gibt eine kleine Verkostung, um das Vorbeugen zu schmecken. Hierfür wird eine kleine Umlage erhoben.
Nr. L6304 Mi 19.00 – 21.00 Uhr 27.03.2019 12,00 € pro Person
Rathausplatz 4, Raum 4
Marlis Weber
Druckversion | Seite aktualisiert am 20.12.2018
Website made by Sulaweb    Login