Familienbildung Wedel e.V.

Titelbild Sulawiki
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.

Beratungen

Sie können kurzfristige Termine mit den Fachkräften aus unserem Beratungs–Team vereinbaren. Langzeittherapien sind nicht möglich, bei Bedarf wird an andere Beratungsstellen vermittelt. Ermäßigungen sind möglich. Termine unter 04103/80 329 80 oder info@familienbildung-wedel.de


Beratung zur kindlichen Entwicklung und Erziehung

Beratung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in schwierigen Lebenssituationen
Die Erziehung Ihres Kindes kostet Sie Kraft und Energie, Sie haben Fragen zur Entwicklung, das Verhalten Ihres Kindes fordert Sie heraus? Ich unterstütze Sie darin, Ihre Kinder und sich selbst besser zu verstehen und zu einem befriedigenden Miteinander zu finden. Gemeinsam ergründen wir die Ursachen für das Verhalten Ihres Kindes und Sie lernen, Ihre eigenen Bedürfnisse und die Ihres Kindes zu erkennen und darauf angemessen zu reagieren, damit der Alltag harmonisch und fließend funktioniert. Als Jugendliche und Erwachsene finden Sie sich in ähnlich schwierigen Lebenssituationen wieder. Manchmal kommt man allein nicht zu einer zufriedenstellenden Lösung. Wir entwickeln gemeinsam persönliche Strategien zur Klärung und Veränderung und reflektieren Ihre individuellen Erfolge. Sie erhalten konkrete Anregungen, um Ihren eigenen Weg zu finden.
Nr. K4000 Gebühr: 30,00 €
Sylke Rothacker (Systemische Familienberatung, Erzieherin/Heilpädagogik, Gestaltpsychotherapeutin)



Beratung bei persönlichen Problemen (ILP)

und Problemen mit Kindern bzw.

Jugendlichen (1 – 18 Jahre)

Den Blick nicht auf das Problem richten sondern auf die Lösung, das ist die Basis von ILP (integrierte lösungsorientierte Psychotherapie/Beratung). Den Berater interessieren die Kompetenzen und die Fähigkeiten der Ratsuchenden. Durch die einfachen, aber effektiven Arbeitsmethoden können wir schnell eine lange Wirkung erzielen. Bei Problemen mit Kindern und Jugendlichen verändern die Eltern ihr Verhalten mit Hilfe der Strategien aus dem STEP–Elterntraining und werden erstaunt sein über die Wirkung und die Entspannung im Verhältnis zu ihren Kindern.
Nr. K4001 Gebühr: 30,00 €
Liane Biederlack (Pädagogin, STEP-Elterntrainerin, ILP-Therapeutin)






Paarberatung

Das Verstehen des Anderen ist eine wichtige Voraussetzung für eine gelungene Paarbeziehung. Das bedeutet auch zu lernen, dem Anderen richtig zuzuhören. Die Aufgabe des Beraters ist, das Paar in der Kommunikation zu unterstützen, eingefahrene Strukturen zu analysieren und notfalls zu ändern. Ziel ist dabei, Toleranz für die Problembereiche der Beziehung zu erreichen. In der Einzelberatung werden die Situation reflektiert und Perspektiven erarbeitet.
Nr. K4002 Gebühr: 35,00 € Einzel-, 40,00 € Paarberatung
Thomas Rusche (Dipl.–Psychologe)






Familienberatung

Das Zusammenleben als Familie ist nicht immer leicht. Wenn Streit, Ärger, Angst oder Traurigkeit zu groß werden, können Sie in der Beratung Hilfe bekommen. Sie können einzeln oder als ganze Familie kommen. Ob es um Versöhnung, Trennung oder ein besseres Verstehen und Zusammenleben geht – wir suchen gemeinsam nach Lösungen für Ihr Anliegen.

Trauerberatung

Sie haben einen lieben Menschen verloren und möchten die Trauer verstehen und verarbeiten? Dann begleite ich Sie gern so dabei, dass die Trauer hilfreich ist und Sie wieder ins Leben finden.

Mediation

Wenn ein Streit so groß ist, dass man kaum noch miteinander reden kann, hilft die Mediation, eine Lösung zu finden, bei der beide Partner möglichst zufrieden sind.
Nr. K4003 Gebühr 35,00 €
Hanne Werthen (Mediatorin, systemische Beraterin, Theologin)





Rechtsberatung

Sie erhalten rechtliche Informationen in den Rechtsgebieten Familienrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht, Mietrecht, Verkehrsrecht von einem Anwalt, der seit 25 Jahren als Rechtsanwalt und seit 15 Jahren in beratender Funktion für die Familienbildung tätig ist.
Nr. K4004 Gebühr: 25,00 €
Fritz Gohde (Rechtsanwalt)







KuL – Unterstützung für Familien in Lebenskrisen

KEKK ist ein Hilfeprojekt für Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Wir bieten schnelle und praktische Hilfe in der Begleitung der Kinder sowie vielfältige Angebote wie eine Erfahrungsaustauschgruppe für die Eltern und den Einsatz von ehrenamtlichen „Familienpaten“. Weitere Informationen unter www.kekk-kul.de [www]. Kontakt: Kindesglück und Lebenskunst e.V., Dörthe Bräuner, Tel. 0151/22726347 und Leena Molander, Tel. 0151/22724906.
Druckversion | Seite aktualisiert am 22.12.2017
Website made by Sulaweb    Login