Familienbildung Wedel e.V.

Titelbild Sulawiki
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.

Info Kindertagespflege

Alle Eltern, die eine Betreuung für ihr Kind suchen, haben ein sogenanntes Wunsch- und Wahlrecht. Sie können zwischen Krippe und Tagesmutter wählen. Alle Kinder ab einem Jahr haben einen Anspruch auf eine 20-stündige Betreuung; falls die Eltern arbeiten, entsprechend mehr Stunden.

Die Eltern können einen Antrag auf Ermäßigung stellen (sog. Sozialstaffel), die abhängig vom Einkommen ist. Zusätzlich werden die Differenzkosten zwischen Krippe und Tagespflege getragen, wenn die Eltern einmalig nachweisen können, dass sie keinen bedarfsgerechten Platz in der Krippe bekommen.

Die Familienbildungsstätten beraten alle Eltern eingehend, die sich für eine Betreuung durch eine Tagesmutter interessieren. Es wird hier kein Nachweis verlangt, dass keine Krippe zur Verfügung steht!

Weiter Informationen finden Sie unter Tagespflege, in den Familienbildungsstätten, unter www.tagesmuetter-kreis-pinneberg.de [www] und auf der Internetseite des Kreises Pinneberg www.kreis-pinneberg.de [www]unter „Kindertagespflege“.