Familienbildung Wedel e.V.

Titelbild Sulawiki
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.
FAMILIENBILDUNG WEDEL e.V.

Angebote in Tornesch

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Wir melden uns nur, wenn Sie einen Platz auf der Warteliste erhalten haben. Sie erhalten keine Rechnung. Bitte geben Sie uns eine SEPA Einzugsermächtigung und senden uns, wenn noch nicht geschehen, das ausgefüllte Formular für das Basislastschriftverfahren zu oder zahlen Sie den Kurs per Überweisung.


Unsere Hebammenkurse in Tornesch

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen jeder schwangeren Frau Geburtsvorbereitungs– und Rückbildungs- kurse. Die Hebamme rechnet dies direkt mit den Krankenkassen ab. Für Informationen über die Kurse und Anmeldungen melden Sie sich in unserem Büro. Bei Fragen zum Kursverlauf können Sie sich auch direkt mit unserer Hebamme in Verbindung setzen: Simone Sprengel 04122/560967.

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgt online über die Familienbildung Wedel e.V. über unser Anmeldeformular oder Sie nehmen telefonischen Kontakt zum Büro auf unter 04103 8032980.


Geburtsvorbereitung

Wir befassen uns mit Themen rund um die Schwangerschaft, die Geburt, das Wochenbett, die Stillzeit und das Leben mit dem Neugeborenen. Darüber hinaus bleibt Zeit für Entspannung, den Austausch mit den anderen Frauen und eigene Fragen. Für Informationen über den Kurs und Anmeldungen melden Sie sich in unserem Büro. Bei Fragen zum Verlauf der Schwangerschaft können Sie sich direkt mit unserer Hebamme in Verbindung setzten. Wenn Interesse besteht, den Kurs als Paarkurs zu buchen, sprechen Sie uns bitte an. Bitte bringen Sie eine Gymnastikmatte oder eine Wolldecke mit. Kein Kurs in den Schulferien.
Nr. R9500 Mo 19.00 – 21.00 Uhr 11.09.17 – 27.11.17 (8x)
Nr. R9501 Mo 19.00 – 21.00 Uhr 08.01.18 – 26.02.18 (8x)
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Simone Sprengel


Rückbildung

Der Schwerpunkt liegt in diesen Kursen bei gezielter Beckenbodengymnastik. Körperübungen helfen Bauch, Beine, Po und Rücken zu stärken und die Stabilität des Körpers wiederherzustellen. Wir empfehlen, ca. 8 Wochen nach der Geburt zu beginnen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für den 10–stündigen Kurs komplett, wenn er innerhalb der ersten vier Monate nach der Geburt begonnen wird. Kein Kurs am 02. + 30.10.17 und in den Herbstferien.
Nr. R9502 Mo 10.00 – 11.15 Uhr 11.09.17 – 27.11.17 (8x)
Nr. R9503 Mo 11.15 – 12.30 Uhr 08.01.18 – 26.02.18 (8x)
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Simone Sprengel

Hebammenberatung im Babycafé

gebührenfrei – ohne Anmeldung
Jeden ersten Mittwoch im Monat ist die Hebamme Simone Sprengel zu Gast im Babycafe. Wie geht es Mutter und Baby nach der Geburt? Gedeiht mein Baby gut? Wann und wie stelle ich von Milch auf Brei um? Hebammen sind die „Fachfrauen“ für alle Fragen zu Mutter und Kind während des ganzen ersten Lebensjahres. Unsere Hebammen- beratung bieten wir in Kooperation mit dem AWO–Familienzentrum Tornesch an.
jeden ersten Mittwoch im Monat (nicht in den Schulferien) 10.00 – 11.30 Uhr
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Simone Sprengel


Babycafé

gebührenfrei – ohne Anmeldung
Das Baby ist da – und mit ihm viel Glück, Freude und viele neue Fragen. Wir laden Sie ein, bei Tee oder Kaffee mit unserer Referentin alle Fragen rund ums Füttern, Schlafen und Trösten, Stillen und Unterstützung zu besprechen. Treff en Sie hier andere Eltern, tauschen Sie Erfahrungen aus und knüpfen Sie neue Kontakte. Willkommen sind alle Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr von den ersten Lebenswochen an.
Nr. R9000 jeden Mittwoch (nicht in den Schulferien) 10.00 – 11.30 Uhr
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Eileen Hüttner

Erste Hilfe für das Baby

mit Babys am Nachmittag
An diesen beiden Nachmittagen erfahren Sie von einer erfahrenen Notfallsanitäterin und Kinderheilpraktikerin alles Notwendige über die Erste Hilfe bei Notfällen mit Ihrem Baby. So haben Sie ein sicheres Gefühl und wissen, was Sie im Notfall unternehmen müssen.
Nr. R9400 Do 14.30 – 17.00 Uhr 23. + 30.11.2017 (2x) 30,00 €
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Elena Claussen

Babymassage und (viel) mehr

für Babys ab 6 Wochen bis 4 Monate
Babys haben ein besonderes Bedürfnis nach Berührung, Wärme und Liebe. Über Berührungen erlebt das Baby sich und seine Welt. Massage hilft dem Baby, sich selber zu spüren, aber auch den begleitenden Erwachsenen mit allen Sinnen wahrzunehmen. Dies führt zu einer tiefen Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Säugling. Sie erleben, dass Sie durch die Massage die Körpersignale Ihres Babys bewusster wahrnehmen können, und wir zeigen Ihnen Wege, Ihr Baby in schwierigen Phasen wie Schlaflosigkeit, Bauchschmerzen und Unruhe- zuständen zu unterstützen. Auch für erste Sing- und Fingerspiele, Anregungen zur Sinnesentwicklung und für den Austausch untereinander ist genügend Zeit.
Bitte bringen Sie für die Massage ein Massageöl
(z.B. Mandelöl) und ein Handtuch mit.
Nr. R9001 Di 09.30 – 11.00 Uhr 12.09.17 – 14.11.17 (6x) 40,50 €
Nr. R9002 Di 09.30 – 11.00 Uhr 21.11.17 – 19.12.17 (5x) 33,75 €
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Olivia Schmersahl

Mit allen Sinnen die Welt entdecken

für Babys ab 4 Monaten
Babys erleben, entdecken und erspüren ihre Welt mit all ihren Sinnen. Durch gezielte Anregungen helfen Sie Ihrem Baby, seine Sinne voll zu entwickeln. Wir spielen mit vielfältigen Materialien, erleben Klänge, singen, erobern Bewegungslandschaften und haben Zeit für den Austausch untereinander. Kein Kurs am 02. + 30.10.17.
Nr. R9003 Mo 09.30 – 11.00 Uhr 04.09.17 – 13.11.17 (7x) 42,00€
Nr. R9004 Mo 09.30 – 11.00 Uhr 20.11.17 – 29.01.18 (9x) 54,00€
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Nike von Velde

Kleine Racker in Bewegung

für Babys ab 8 Monaten
Mit unseren Krabbelkindern und Laufanfängern kommen wir nun in Bewegung. Motorische
Fähigkeiten müssen erprobt und eingeübt werden, und die Kinder brauchen Zeit und Anregungen, um ihre Welt mit allen Sinnen zu entdecken und zu verstehen. Kein Kurs am 05.10.17.
Nr. R9005 Do 09.00 – 10.00 Uhr 07.09.17 – 16.11.17 (8x) ab 8 Monaten 32,00 €
Nr. R9006 Do 10.00 – 11.00 Uhr 07.09.17 – 16.11.17 (8x) ab 10 Monaten 32,00 €
Nr. R9007 Do 09.00 – 10.00 Uhr 23.11.17 – 25.01.18 (7x) ab 10 Monaten 28,00 €
Nr. R9008 Do 10.00 – 11.00 Uhr 23.11.17 – 25.01.18 (7x) ab 8 Monaten 28,00 €
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Ellena Rausch


Beratung rund um die Kindertagespflege in Tornesch

jeden Dienstag, 15.00 – 18.00 Uhr im Stadtteilbüro, Pommernstr. Einen Termin vereinbaren Sie bitte mit Anke Börner, Tel. 04103/8032984


Die Welt erobern

für Kinder ab 12 Monaten am Nachmittag
Voller Neugier möchten unsere Kinder ihre Welt entdecken und verstehen und ihre ständig wachsenden Fähigkeiten ausprobieren. Eltern sind hierbei die wichtigsten Begleiter. Gemeinsam wollen wir neue Spielmöglichkeiten erproben, Bewegungsspiele lernen und mit ersten Basteleien Material- und Sinneserfahrungen sammeln. Kinder und Erwachsene knüpfen Kontakte und für die Erwachsenen ist Zeit, sich über Fragen rund um den Alltag mit Kind auszutauschen.
Nr. R9010 Di 15.45 – 17.00 Uhr 05.09.17 – 14.11.17 (7x) 35,00 €
Nr. R9011 Di 15.45 – 17.00 Uhr 21.11.17 – 30.01.18 (9x) 45,00 €
„Lerninsel“ in der Fritz-Reuter-Schule
Nike von Velde






„Wir entdecken Musik – am Nachmittag“
Wir sind auf der Suche nach einer neuen Referentin für dieses Angebot. Sie sind interessiert, einen Musikkurs für Kinder ab 1 Jahr mit Eltern am Nachmittag anzubieten? Dann melden Sie sich bitte in unserem Büro.

Sie möchten diesen Kurs mit Ihrem Kind besuchen – schauen Sie immer mal wieder auf unsere Homepage. Vielleicht startet Ihr Kurs schon bald.Wir arbeiten mit Hochdruck an einem neuen Angebot. Es wird vermutlich ab Anfang Oktober am Donnerstagnachmittag starten.


Lotta ist ein glückliches Kind

„Wie können wir unsere Kinder in ein glückliches Leben führen?“ Für viele Eltern ist dies sicher das höchste Ziel ihrer Erziehung – und stellt doch die größte Heraus- forderung dar. Dabei können wir schon im Babyalter durch einen feinfühligen Umgang und eine sichere Bindung ein Fundament für das „Glücklichsein“ schaffen. Sie erfahren an diesem Abend, was Sie von Anfang an, aber auch noch im Kita–Alter tun können, damit Ihr Kind bei Ihnen seinen „sicheren Hafen“ findet und ein zufriedener, mitfühlender und selbstsicherer Mensch ist und bleibt.


Nr. R9403 Do 19.30 – 21.30 Uhr 09.11.2017 10,00 €
„Lerninsel“ in der Fritz–Reuter–Schule
Ina Lippold


In Kooperation mit dem AWO–Familienzentrum

Konsequenz statt Strafe

Aus Kindern sollen Erwachsene werden, die ihr Leben selbstbestimmt meistern. Dazu brauchen sie Eltern, die fördern, eine Richtung geben und Grenzen setzen. Leichter gesagt als getan – so manche Grenze ist bei Kindern äußerst unbeliebt. Was also tun, wenn sich Kinder nicht an Absprachen halten, sie ignorieren, sich widersetzen und so gar nicht hören? Ist das altbewährte System „Strafe“ noch passend und zielführend? Sollen Eltern nachgeben und unerwünschtes Verhalten und missachtete Regeln übersehen? Der Blick auf Konsequenzen kann manche Situation entschärfen. Er hilft, Streitigkeiten im Familienalltag zu mindern und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit, an denen wir den Blick auf Konsequenzen erarbeiten können.
Nr. R9402 Mi 19.00 – 21.00 Uhr 13.12.2017 10,00 €
In der AWO–Kita Lüttkamp
Sylke Rothacker

C

Aufstand der Zwerge

oder: Wenn Kinder trotzen
„… Das ist einfach nicht zum Aushalten. Bei jeder Gelegenheit wirft sich mein Kind auf den Boden, schreit, tobt und schlägt um sich. Da hilft kein Zureden oder Schimpfen.“ Sicher wissen Sie, dass im Alter zwischen ca. 1,5 bis 4 Jahren die „Trotzphase“ und das Erwachen der Eigenständigkeit zur gesunden Entwicklung Ihres Kindes gehören. Aber wie geht man damit um? Warum Kinder trotzen müssen und wie wir gemeinsam an solchen Situationen wachsen können, erfahren Sie an diesem Abend. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit, die Lösungsansätze erarbeiten wir ganz praxisnah gemeinsam.
Nr. R9401 Mi 19.00 – 21.00 Uhr 29.11.2017 10,00 €
In der AWO–Kita Lüttkamp
Sylke Rothacker




Lageplan Tornesch


Druckversion | Seite aktualisiert am 18.09.2017
Website made by Sulaweb    Login